PDF mit Karriere-Information zum Angebot

Angebot

Wachsendes Unternehmen sucht Projektmitarbeiter

(m/w/d) für die Bearbeitung von Förderprojekten

Die FILINA Innovation + Technik GmbH ist ein junges Unternehmen, das Forschungs- und Innovationsförderprojekte für Bund und Länder betreut.

Was Sie bei uns tun:

Inhaltlich beschäftigen Sie sich bei uns mit der administrativ-kaufmännischen Betreuung von Förderprojekten und achten darauf, dass die jeweils notwendigen Formalitäten eingehalten werden. Projekte und Netzwerke, die Fördergelder von unseren Auftraggebenden erhalten, betreuen Sie während der gesamten Projektlaufzeit. Das heißt, Sie verwalten die Gelder, begutachten und bearbeiten Förderanträge, prüfen Nachweise sowie Kosten und Kalkulationen und stehen als Ansprechperson für Projektnehmende jederzeit zur Verfügung. Bei entsprechender Qualifikation übernehmen Sie auch die inhaltliche Erfolgskontrolle von Förderprojekten durch die Prüfung der Forschungsergebnisse. Darüber hinaus kommunizieren Sie täglich mit Akteurinnen und Akteuren aus den geförderten Projekten, d.h. Sie stellen Nachfragen, beraten und unterstützen – und erhalten so spannende Einblicke in die deutsche Innovationslandschaft.

Unsere Erwartungen an Sie:

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise im kaufmännischen oder technischen Bereich, oder einen Fach- bzw. Hochschulabschluss in einer wirtschaftswissenschaftlichen oder technischen Fachrichtung. Wenn Sie einen anderen fachlichen Hintergrund haben, sich aber eine Tätigkeit bei uns vorstellen können, ist auch ein Quereinstieg möglich. Sehr gute organisatorische Fähigkeiten, Teamfähigkeit, eine äußerst gründliche und prozesssichere Arbeitsweise und eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und Professionalität zeichnen Sie aus. Sie verfügen über sichere deutsche Sprachkenntnisse, eine gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Kommunikationsgeschick. Der sichere Umgang mit MS-Office-Anwendungen wird vorausgesetzt.

Was wir Ihnen bieten:

Teamorientiert und mit kurzen, direkten Abstimmungswegen wollen wir gemeinsam praxis- und dienstleistungs- orientiert Förderprojekte begleiten. Dazu arbeiten Sie in einem modernen Umfeld mit flachen Hierarchien 40 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung. Teilzeit sowie mobiles Arbeiten sind nach Absprache möglich. Dazu bieten wir Ihnen 28 Tage Urlaub im Jahr. Eine umfangreiche Einarbeitung wird Ihnen garantiert. Die Position ist zunächst für zwei Jahre befristet. Im Anschluss daran streben wir eine dauerhafte Zusammenarbeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis an.

Bewerbung:

Wenn Sie sich voller Elan und Einsatzbereitschaft für den Erfolg unseres Unternehmens einsetzen und bereit sind, Neues zu lernen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für uns zählt Ihre praktische Erfahrung und der Mensch dahinter. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit direkt an die Geschäftsführerin Juliane Liehr unter juliane.liehr@filina-it.de, Telefon: (0335) 280513-30. Und lassen Sie uns gern in einem Gespräch herausfinden, ob wir zueinander passen könnten.